• Restaurant Bruneck Stube

  • hideaway Alto Adige

  • ristorante brunico stube

  • naturhotel pustertal

Rundum gut versorgt sein.

Natürliche und gesunde Abendmenüs mit vegetarischen Auswahlmöglichkeiten und saisonalen Zutaten. 


    • Südtiroler Frühstücksbuffet mit knusprigem Hausbrot, Bauernbutter, hausgemachten Kuchen, Marmeladen und Kompotten, vitalen Müslis, BIO Kräutertees und frischen Freilandeiern vom Rorerhof
    • Frühstücken draußen unter Apfelbäumen, in der Fensterveranda oder Frühstücks-Service in den Suiten
    • Sonnenterrasse für Kaffee und Kuchen oder ein Sundown-Aperitif
    • Regional-mediterranes Abendmenü traditionell oder vegetarisch mit duftenden Kräutern aus dem Hausgarten und Bioprodukten vom eigenen Bauernhof oder der Umgebung
    • Drei individuelle Südtiroler Stuben in Zirbe und Fichte, teils mit beheiztem Kachelofen
    • Überdachte Naturkegelbahn
    • Hausbibliothek mit Kachelofen und Wanderbibliothek
    • Kostenfreies W-Lan im Gastronomiebereich
    • Sonntagsaperitif mit Südtiroler Sekt und köstlichen Häppchen
    • Grillabende mit Musik an lauen Sommerabenden

 


Saalerwirt zum Nachkochen.

Bald ernten wir die Pflaumen und Äpfel von unseren Obstbäumen, welche zu Kompotten und Marmeladen verarbeitet werden. Besonders lecker schmeckt auch unser neues Pflaumen Chutney, welches wunderbar zu Käse oder als Brotaufstrich schmeckt.

Das brauchen Sie

500 g Pflaumen
300 g Zwiebeln
50 g Ingwer
250 g brauner Zucker
275 ml Balsamico Essig
2 El Öl
Gewürzsäcken mit Wacholder, Pfeffer & Lorbeerblatt


So gelingt Ihr Pflaumen Chutney
Die Zwiebel und den Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die Pflaumen entsteinen und vierteln. Anschließend die Zwiebel und den Ingwer mit dem Öl in einem Topf anschwitzen. Den Zucker dazu geben und karamellisieren lassen. Mit dem Balsamico Essig löschen und die Pflaumen sowie das Gewürzsäcken dazu geben. Alles zusammen ca. 30-45 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und je nach Wunsch mit Chili abschmecken. Noch heiß in die vorbereiteten Gläser abfüllen und luftdicht verschließen.

Gutes Gelingen wünschen

Familie Tauber & Saalerwirt Team