• Terrasse-Abends

  • Terrasse-Kegelbahn

  • Service-Kathi

  • Terrasse-Kuh

In den Sternenhimmel blicken.


Wenn im Innern der alten Gemäuer und in den neuen Naturzimmern Ruhe und Kraft gleichsam wirken, so spürt man draußen eine seltsame Geborgenheit.

 

Das Draußen ist eine Erfahrung für sich, ganz gleich, ob Sie durch die Wiesen spazieren oder auf der offenen Terrasse sitzen und den Blick wandern lassen. Er erfasst genussvoll jede Hügelrundung, jede Bergspitze, jede Einzelheit der Landschaft, spielende Kinder, grasende Kühe, Pferde im Gehege und auch frei laufende Hühner, die noch nie einen Geflügelkäfig gesehen haben. Alles, auch die seltenen Geräusche, die durch die Stille dringen, sind Teil eines natürlich-romantischen Gesamtbildes.

Die Terrasse ist für unsere Gäste eine beliebte Tribüne dieses Schauspiels, wo nur das Hier und Jetzt zählt: im Frühjahr und Sommer verweilt man gerne bei wärmender Sonne, oder im seichten Schatten der Obstbäume.

Im Winter wartet man auf dem Schafsfell sitzend und trotz der Kälte darauf, den letzten Augenblick des Abendrots über den Bergen zu erhaschen.